HomeOffice

Home Office

8. Juni 2020 | geschrieben von: Dirk Olejnik

Gerade in der aktuellen Zeit nimmt das Thema Mobil Working und Home Office immer mehr an Fahrt auf.

Hier ist es für Unternehmen besonders wichtig das Ihre Mitarbeiter von zu Hause arbeiten können und auf alle wichtigen Daten Zugriff haben um produktiv bleiben zu können.

Allerdings ist es auch zwingend erforderlich dass der Sicherheitsaspekt hier nicht zu kurz kommt.

Folgende Themen sind hier zu beachten

  • Laptops werden von der Firma zu Verfügung gestellt?
  • Private Geräte erlaubt? Wie sieht es hier mit Firewall und Updates der Systeme aus? Aktuelles Betriebssystem?
  • Zugriff über VPN in die Firma?
  • Daten in der Cloud und so einfacher Zugriff für die Mitarbeiter?
  • In welcher Cloud liegen die Daten? DSGVO konform?
  • Haben alle Mitarbeiter eine geschäftliche E-Mail Adresse oder werden Daten über private Mail Adressen verschickt?
  • usw..

Über diese Punkte sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen bzw. seine vorhanden Infrastruktur dahingehend anpassen und optimieren.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung – vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch mit uns

KONTAKTIEREN SIE UNS

Die Digitale Zukunft
Ist jetzt.
Kontakt aufnehmen

  • IT-Security Incident: Prävention, Erkennung und Aufklärung!
    IT-Sicherheitsvorfälle sind in der heutigen Zeit omnipräsent. Deshalb sollten sich sämtliche Unternehmen auf einen möglichen IT-Sicherheitsvorfall rüsten, um im Notfall richtig agieren zu können. Doch wann spricht man eigentlich von einem IT-Sicherheitsvorfall und welche wichtigen Schritte sowie Mittel sind vor, während sowie nach einem IT-Sicherheitsvorfall elementar?
  • Green IT: Bessere Umweltbilanz durch klimaneutrale IT-Lösungen!
    Mit der Erfolgsserie der Digitalisierung nimmt auch der umweltspezifische Fußabdruck zu, welchen Informations- sowie Kommunikationsinfrastrukturen auf der Welt zurücklassen. Angesichts dessen ist das Anliegen „Green IT“ zeitgemäß wie nie. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff „Green IT“? Welche Vorzüge und Chancen bringt das Konzept? Und an welchen Schrauben sollten Unternehmen drehen, um für mehr […]
  • Was steckt in der Virenschutz-Lösung Defender für Endpunkt?
    Da wir uns im ersten Artikel mit dem Microsoft Defender als Virenschutz für Privatpersonen befasst haben, soll es nun im zweiten Teil um den Microsoft Defender für Endpunkt gehen. Die Endpoint-Security-Lösung von Microsoft bringt einen sicheren Schutz für betriebliche IT-Netzwerke aller Art.
  • Reicht es aus, den Microsoft Defender als Antivirus-Lösung einzusetzen?
    Mit ihrem Defender bietet Microsoft einen kostenfreien Virenschutz für Windows an. Er ist fester Baustein von Windows und liefert somit einen integrierten Virenschutz ohne Zusatzkosten. Doch taugt diese kostenlose Option auch etwas? Kann der Defender mit Bitdefender, Kaspersky, McAfee, Norton und anderen führenden Namen auf dem Antiviren-Markt Schritt halten? Wir haben den Microsoft Defender mal unter die Lupe genommen…
  • ADFS – Was ist das und wie funktioniert es?
    Die wachsende Menge verschiedener Cloud-Anwendungen sowie Web-Apps und der damit einhergehende Passwort-Wildwuchs erzeugen den verstärkten Trend zur Single-Sign-On-Authentifizierung. Microsoft bietet durch Active Directory Federation Services eine Single-Sign-on-Lösung an, die es Unternehmen ermöglicht, für alle Zugriffspunkte und Einsatzbereiche im Unternehmen eine einmalige sowie zentrale Anmeldung zu haben – sowohl von intern wie ebenso von extern. Wie dies funktioniert und welche Vor- und Nachteile ihr Einsatz mit sich bringt, lernen Sie in dem nachfolgenden Blogbeitrag.
  • Composable Infrastructure: Eine neue Klasse moderner IT-Architektur!
    Heutige IT-Infrastrukturlösungen müssen in höchstem Maße agil sowie flexibel sein, um schnell auf innovative Geschäftschancen eingehen zu können. Die „Composable Infrastructure“ soll exakt das ermöglichen. Was sich hinter diesem neuen IT-Architekturansatz verbirgt und warum es sich lohnt über ihren Einsatz nachzudenken, offenbaren wir Ihnen in dem folgenden Blogbeitrag.
scroll down