Latest News

Aktuelles aus der Welt der IT

  • Composable Infrastructure: Eine neue Klasse moderner IT-Architektur!
    Heutige IT-Infrastrukturlösungen müssen in höchstem Maße agil sowie flexibel sein, um schnell auf innovative Geschäftschancen eingehen zu können. Die „Composable Infrastructure“ soll exakt das ermöglichen. Was sich hinter diesem neuen IT-Architekturansatz verbirgt und warum es sich lohnt über ihren Einsatz nachzudenken, offenbaren wir Ihnen in dem folgenden Blogbeitrag.
  • Welche Funktionen bietet die Notizen App Microsoft OneNote?
    Evernote, Apple oder Google Notizen: Nützliche Notizerfassungsprogramme gibt es inzwischen viele. Doch gibt’s da auch etwas von der Firma Microsoft? Aber sicher: Die App Microsoft OneNote. Kostenlos und einfach in der Bedienung bietet OneNote alles, was es braucht, um Dokumente und Dateien bequem und flink anzulegen, zu editieren wie auch zu speichern.
  • IT-Wissensmanagement: Die unterschätzte Macht des kollektiven IT-Wissens!
    Heutzutage wandelt sich das implizite und explizite IT-Wissen ständig. Belastend kommt dazu, dass das wertvolle IT-Wissen zunehmend in unterschiedlichen Formen und an unterschiedlichsten Orten gelagert wird, beispielsweise in E-Mails, Datenbanken, Support-Tickets oder aber in den Köpfen der IT-Mitarbeiter*innen. Vor allem in Hinsicht auf den demografischen Umbruch ist es für Betriebe unerlässlich, eine gut intakte IT-Wissensmanagementstrategie zu etablieren. Weil bloß so können sie sichergehen, dass kurzfristige und nötige Entscheidungen nach wie vor zur rechten Zeit gemacht werden können. Was Wissensmanagement im Detail bedeutet und welche Leistungen eine optimal funktionierende Wissensmanagementstrategie beinhalten sollte, lesen Sie in dem folgenden Beitrag.
  • ITleague: Das aufstrebende IT-Partnernetzwerk in der D-A-CH-Region!
    Industrie 4.0, Cloud-Technologien, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen: Der digitale Wandel hat inzwischen etliche Komponenten unseres täglichen und geschäftlichen Lebens gewandelt wie auch vor allem dazu geleitet, dass Systemhäuser sowie IT-Dienstleistungsunternehmen noch flotter wie auch dynamischer auf Kundentrends und die gesteigerten Bedürfnisse, Ansprüche sowie Vorstellungen der Klienten antworten müssen.
  • IT-Abteilung: Wie funktionieren moderne IT-Abteilungen?
    IT-Abteilungen sind im Geschäftsalltag nicht länger wegzudenken. Wer hier nur an die Bereitstellung, Gewährleistung sowie Überwachung von IT-Infrastrukturlösungen oder aber das Beheben von IT-Problemen denkt, jener vertut sich. IT-Abteilungen bieten heute viel mehr als das. Erfahren Sie in den folgenden Abschnitten, was eine innovative und smarte IT-Abteilung auszeichnet, welche Aufgaben und Features sie erfüllen und wie sich ihre Rolle zukünftig gestalten wird.
  • Active Directory – Was ist das und wie funktioniert es?
    Die wachsende Menge verschiedener Cloud-Anwendungen sowie Web-Apps und der damit einhergehende Passwort-Wildwuchs erzeugen den verstärkten Trend zur Single-Sign-On-Authentifizierung. Microsoft bietet durch Active Directory Federation Services eine Single-Sign-on-Lösung an, die es Unternehmen ermöglicht, für alle Zugriffspunkte und Einsatzbereiche im Unternehmen eine einmalige sowie zentrale Anmeldung zu haben – sowohl von intern wie ebenso von extern. Wie dies funktioniert und welche Vor- und Nachteile ihr Einsatz mit sich bringt, lernen Sie in dem nachfolgenden Blogbeitrag.
  • Exploits: Das lukrative Geschäft mit den IT-Sicherheitslücken!
    Meltdown, Spectre, Shitrix, Log4Shell, BlueKeep, PrintNightmare, Log4j: Die Liste neuartiger, doch auch namhafter IT-Sicherheitslücken vergrößert sich täglich. Ernst wird es allerdings erst dann, wenn solche von Internetkriminellen für kriminelle Zwecke missbraucht werden. Ein häufig diesbezüglich eingesetztes Tool sind Exploits. Als „Brecheisen“ oder „Dietrich“ nützen sie den Angreifern dazu, in ein IT-System, Betriebssystem oder Netzwerk einzudringen und dort erheblichen Schaden anzurichten. Was sich hinter dieser Angriffsmethode verbirgt, welche Arten es gibt und wie Sie sich sowie Ihr Unternehmen vor diesen beschützen können, lesen Sie in den nachfolgenden Abschnitten.
  • Der Klassiker, wenn es um Präsentationen geht: PowerPoint unter der Lupe
    Wenn es um das Präsentieren geht, ist PowerPoint die erste Software, welche einem in den Kopf kommt: Ganz gleich, ob es um Vorträge vor zahlreichen Zuschauern geht, eine kleine Vorstellung von Zwischenergebnissen in einem Vorhaben, ein Veranschaulichen von Messzahlen im Geschäftsführermeeting oder aber die Vortragsreihe von akademischen Befunden. Doch was steckt alles in diesem Programm? Das erfahrt ihr im folgenden Beitrag…
  • SSL-/TLS-Zertifikate: Schutz vor Spionage, Datenklau und Missbrauch
    Die Anzahl datenhungriger Internetkrimineller scheint unaufhaltsam zu wachsen. Ungesicherte Unternehmenswebsites sind ein gefundenes Fressen für jede Art von Bedrohungsakteuren. Gerade Unternehmenswebsites, auf denen personenbezogene Daten angegeben werden, sollten daher gesichert sein. Das Schlagwort lautet in diesem Fall: SSL-Zertifikat. Was das SSL-Zertifikat ist, wozu es dient, welche Folgen das Fernbleiben eines Zertifikats hat und wie Sie zu einem Zertifikat für Ihre Unternehmenswebsite gelangen, verraten wir Ihnen in dem nachfolgenden Beitrag.
  • Microsoft Power Platform: Mehr Erfolg im Geschäft dank der Do-it-yourself-Prozessdigitalisierung!
    Die Digitalisierung wälzt seit Jahren die Geschäftswelt um. Obwohl auf der einen Seite der Bedarf nach frischen, leistungsstärkeren und datenbasierten Geschäftsanwendungen wächst, mit dem Ziel, Firmenprozesse zu verbessern und Mehrwerte zu realisieren, fehlen auf der anderen Seite permanent mehr IT-Fachleute und Fachwissen, um diese zu entwickeln. Aus diesem Grund erlangen Low-Code-Plattformen, wie die Microsoft Power Platform, immer mehr an Beliebtheit. Doch was genau ist diese Microsoft Power Platform, wie ist sie aufgebaut und welche Vorteile offerieren die integrierten Schlüsselanwendungen? Auf selbige Fragen liefern wir Ihnen in unserem nachfolgenden Blogbeitrag die Lösungen!
  • Managed IT-Services: Alles, was Sie darüber wissen müssen!
    Die zeitgemäße IT-Systemlandschaft ist hyper-skaliert, hyper-dynamisch und hyper-komplex. Kein Wunder daher, dass immer mehr Unternehmen auf Managed IT-Services sowie die […]
  • Microsoft 365 – Vom Team zum Hochleistungsteam!
    Schon seit jeher hatten hochmoderne Neuerungen und fortschrittliche Technologien Einfluss auf die Art und Weise wie wir leben, arbeiten, gemeinsam interagieren und kommunizieren. Doch keine davon hat unseren Alltag – insbesondere unseren Arbeitsalltag – bisher so verändert wie die Digitalisierung…
  • Was ist Microsoft OneDrive und wie lässt es sich nutzen?
    Dropbox, Google Drive, iCloud und mehr – Cloud-Dienste gibt es heutzutage viele. Die Option von der Marke Microsoft auf dem Cloud-Storage-Markt nennt sich OneDrive. Was kann OneDrive? Punktet die Cloud-Lösung in Sachen Datenschutz? Bewährt sich der Service tendenziell für private oder für geschäftliche Zwecke?
  • Geoblocking: Was ist das eigentlich? Und was bedeutet es für die Unternehmens-IT?
    Was bedeutet denn Geoblocking? Wieso gibt es Anbieter, die mit einer Umgehung von Geoblocking werben? Kann man die Technik nützlich als Unternehmen einsetzen? In diesem Blog-Artikel rund um das Motiv Geoblocking geben wir Antworten auf all diese Fragen – und viele nützliche Tipps aus der Praxis.
  • HCI: Wissenswertes rund um Hyperkonvergente Infrastrukturen
    Das Rechenzentrum bildet das Zentrum etlicher Unternehmen. Allerdings wird der Betrieb mit einer wachsenden Digitalisierung von unternehmensinternen Vorgängen und einem Gebrauch einer Vielzahl unterschiedlichster Infrastrukturkomponenten verschiedener Hersteller ständig komplexer. Für viele Betriebe präsentiert sich deshalb jene Frage, wie man am besten schnell und mühelos für zusätzliche Leistungsfähigkeit garantieren kann, ohne dabei die Vielschichtigkeit sowie die IT-Kosten in die Höhe zu treiben. Um was es bei hyperkonvergenten Infrastrukturen geht, wo die Differenzen von hyperkonvergenten sowie konvergenten Infrastrukturlösungen liegen und welche Vorteile hyperkonvergente Infrastrukturen bieten, offenbart dieser Artikel.
  • 5G: Mehr Durchblick im Akronym-Dschungel!
    Obwohl man bis vor ein paar Jahren gänzlich ohne flexibles Datenvolumen lebte, sind heute mobile Endgeräte ohne mobilem Internetzugang unvorstellbar. Um mobiles Datenvolumen auf Smartphones, Tablets, Laptops & Co. einsetzen zu können, kommen mittlerweile unterschiedliche Mobilfunktechniken sowie Mobilfunkstandards zum Einsatz beispielsweise GPRS, EDGE, UMTS, LTE und 5G. Was die diversen Mobilfunk-Akronyme bedeuten, wo exakt die Unterschiedlichkeiten sind und welcher Mobilfunkstandard der aktuelle zu sein scheint, erfahren Sie im heutigen Beitrag.
Jobs & Karriere
Aktuell suchen wir IT-Systemkaufmann (m/w/d)
  • für unsere Standorte
  • Ludwigsburg
  • Owingen
Jetzt bewerben
Aktuell suchen wir Social Media Marketing Manager (m/w/d)
  • für unsere Standorte
  • Ludwigsburg
  • Owingen
Jetzt bewerben
Aktuell suchen wir Techniker Dispatcher (Vollzeit / Teilzeit) (m/w/d)
  • für unseren Standort
  • Ludwigsburg
Jetzt bewerben
scroll down