Hotline: +49 (07141) 141 26-112
Hotline-Mail: help@sigma-it.de

JobRouter

Ob als eigenständiges Workflow-System oder im Verbund mit Dokumentenmanagement- oder ERP-Systemen: JobRouter begeistert mit klarer Ausrichtung auf die tägliche Praxis und faszinierender Funktionsvielfalt.

Erstaunlich schnelle Realisierung individueller Anwendungen lassen Workflow-Projekte mit JobRouter zur Erfolgsgeschichte werden. JobRouter ist das Universalwerkzeug zur Umsetzung von administrativen Geschäftsprozessen in reale Web-Anwendungen:

Vollständig Browser-basierte Bedienung aller Funktionen, beginnend mit dem Design und Integration der Geschäftsprozesse über Simulation, Test und Dokumentation der Workflow-Anwendungen bis hin zur Administration und laufenden Nutzung durch die Anwender. Zahlreiche mittelständische und große Unternehmen setzen JobRouter bereits erfolgreich ein. Die Erfahrung zeigt: JobRouter macht Lust auf Workflow!

Profitieren Sie von den folgenden Vorteilen durch den Einsatz von JobRouter:

  • Reduzierung der Prozesskosten
  • Reduzierung der Bearbeitungs- u. Durchlaufzeiten bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität
  • Einhaltung Ihrer Geschäfts- u. Qualitätsregeln sowie Gesetzen und Normen
  • Verbesserung der Abwicklungsqualität
  • Automatisches Zustellen von Aufgaben an die verantwortlichen Personen
  • Automatische Eskalation bei Zeitüberschreitungen
  • Erhöhung der Transparenz bei Status u. Zuständigkeit
  • Automatische Dokumentation von Vorgängen
  • Statistische Auswertungen
  • Prototypische Lösungsentwicklung
  • Versionierung jederzeit möglich
  • Eigenentwicklungen des Kunden sind möglich

Umgesetze Projekte der Sigma-IT GmbH

Rechnungsfreigabe Prozess

Die Rechnungsfreigabe ist der klassische Workflow, der bei fast allen Kunden umgesetzt wurde. Der Wunsch nach einem Workflow entsteht meist durch die Einführung eines DMS-Systems zur Bewältigung und Archivierung der Eingangspost. Die Workflows werden nach erstelltem Lasten-/Pflichtenheft implementiert und entsprechen so den Wünschen und Ansprüchen des Kunden. Aufgrund der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter werden kritische Prozessituationen schon im Vorfeld erkannt und beseitigt.

Duch die Versionierung des JobRouter Workflowmanagementsystems ist es jederzeit möglich Verbesserungen und Erweiterungen parallel zum Echtbetrieb zu implementieren und zu simulieren bevor eine Änderung in den Live-Betrieb überführt wird. Dank dieser hervorragenden EIgenschaft ist der JobRouer für jede Firmengröße geeignet.

 

Akquise Prozess

Die Neukundengewinnung und insbesondere die ersten gemainsamen Schritte stellen einen hohen Arbeitsaufwand dar. Aufgrund der direkten Auswirkung auf den Geschäftserfolg stellt die Ablösung papiergebundener Prozesse einen echten Vorteil dar. Eskalationen, Filter, Wiedervorlagen und automatisierte E-Mails sorgen für einen sicheren Ablauf des Akquiseprozesses. 

Support Prozess

Alle professionellen IT-Systemhäuser setzten auf Ticket-Systeme oder Helpdesk Software zur Bearbeitung komplexer Fragestellungen ein. Die Firma Sigma-IT GmbH verwendet ein Tool, das mit dem Jobrouter Systems alle Eingenschaften die benötigt werden umsetzt.

Auch hier helfen Wiedervorlagen, automatisierte Nachrichten und Eskalationen um keinen wie auch immer priorisierten Supportfall zu vergessen.

8D-Report

Der in der Automobilindustrie häufig verwendete 8D-Report ist ein Dokument, das im Rahmen eines Qualitätsmanagements bei einer Reklamation zwischen den beteiligten Parteien ausgetauscht wird. Die Firma Sigma-IT GmbH hat dies für einen unserer Kunden im JobRouter System preiswert und mit vielen Kundenwünschen umgesetzt. Hier war die Flexibilität des JobRouters durch Anpassungen des PHP Code der Schlüssel zum Erfolg. Ferner ist das automatisierte Generieren von PDFs und die einfach Gestaltung von Dialogen ein weiterer Baustein, der eine schnelle Umsetzung des Projektes ermöglichte.

Der Nutzen: Der Reklamation Prozess wurde vereinfacht und transparenter gestaltet. Eine weitere Folge war die wesentlich einfachere statistische Auswertung der Reklamationen.

Reparatur Prozess

Für den Reparaturprozess eines Kunden wurden neue Schnittstellen entwickelt, die den JobRouter noch vielseitiger machen. Die Ansteuerung von ZPL fähigen Druckern ermöglicht die einfache Erstellung von Barcode Labels für Geräte die einen Reparatur- und Kalibierungsprozess durchlaufen. Sicherheit im Prozess und statistische Auswertungen waren hier die wichtigsten Anforderungen.

Checklisten

Jede Art von Checklisten die in Papierform bearbeitet werden, können einfach und ohne großen Aufwand in ein JobRouter System integriert werden. Beispiele wie Installationschecklisten und das Einstellen neuer Mitarbeiter kann so einfach und effizient gestaltet werden.